Bäder

Badrenovierung / Badsanierung aus einer Hand

 

Wir bauen, renovieren und sanieren für Sie Ihr Wunschbad aus einer Hand - einzigartig, funktional und traumhaft schön.

Alle anfallenden Arbeiten, wie

  • Innenarchitektur
  • Heizung & Sanitär
  • Trockenbau
  • Elektro & Lichtgestaltung
  • Fliesen
  • Tischler
  • Maler
  • Endreinigung

werden von uns ausgeführt, koordiniert und beaufsichtigt.

 

Hier sehen Sie einige Referenzen



Heizung & Sanitär

Heizsysteme

 

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Energiekonzept von der Energieberatung und Ausführung bis hin zur Endreinigung um das wirtschaftlichste und beste Heizsysteme für Öl, Gas, Solar oder Erdwärme für Sie zu finden. Selbstverständlich alles aus einer Hand.

 

Wartung / Reparatur / Service

 

Wir überprüfen im festgelegten Rahmen den Zustand Ihrer Heizungsanlage und dessen Komponenten. Wir tauschen Verschleißteile aus und reinigen die Anlage, in denen sich Verbrennungsrückstände ablagern. Wartung verringert den Ausstoß von Abgasen und senkt den Energieverbrauch. Gemäß Energieeinsparverordnung (EnEv) besteht Wartungspflicht - ein Fachkundiger muss diese Durchführen.

Hier sehen Sie einige Referenzen



Labor & Technische Gase

Präzise Laboranalytik benötigt präzise Planung und Installationstechnik. Durch unsere Erfahrung stehen wir Ihnen bereits bei der Planungsphase fachkundig zur Seite. Rohrleitungsberechnung, Anlagenkonfektionierung, sicherheitsrechtliche Vorgaben bis hin zur Ausführung und der Anlagendokumentation gehören bei uns dazu. 

 

Arbeiten wie

  • Anlagen für die Analytik (z.B. Argon, Wasserstoff, Sauerstoff, Helium ...)
  • Rein- & Reinstgasanlagen
  • Propan- und Erdgasleitungen
  • Rein- und Reinstwassersysteme
  • VE-Wasser Systeme

werden von uns ausgeführt und betreut. 

Hier sehen Sie einige Referenzen



Trinkwasser Gefährdungsanalyse

Wir erstellen Gefährdungsanalysen nach VDI 6023,

UBA-Empfehlung und nach der geltenden Trinkwasserverordnung. Wir ermitteln systematisch Gefährdungen und Ereignisse in den Prozessen Ihrer Wasserversorgung. 

  

Bei Überschreitung des technischen Maßnahmewertes von 100 KBE/100 ml ist eine Gefährdungsanalyse obligatorisch durchzuführen. Die Gesundheitsämter sind für den Vollzug der Trinkwasserverordnung zuständig. Durch eine Gefährdungsanalyse werden Mängel an der Anlage erkannt und können gezielt beseitigt werden.

 

Betreiberpflicht §16 Absatz 7 TrinkwasserV 2001 

 

 

Sie erhalten von uns:

  • vor Ort Analyse: Überprüfung und Bewertung der Anlage und Installationen auf ihren technischen sowie hygienischen Stand.
  • Risikoanalyse / Risikomatrix
  • Maßnahmen zur Einhaltung des "bestimmungsgemäßen Betriebs"
  • Anfertigen einen ausführlichen Bild-Protokoll mit Handlungsempfehlungen

 

Nicht vergessen:

Stagnation vermeiden, Wasser muss fließen!

 

Hier sehen Sie einige Referenzen